Mittwoch, 11. Januar 2012

digitalSTROM installiert

Seit heute ist unser Strom digital! Unser Haus wurde auf digitalSTROM umgerüstet - das ist ein neuartiges Bus-System, mit dem alle Lichtschalter, Lampen und einige andere Elektrogeräte miteinander über das Stromnetz kommunizieren und so programmierbar und intelligent steuerbar werden. Für genaueres bitte direkt bei digitalSTROM nachlesen, oder auch bei Wikipedia.
Die Installation wurde innerhalb kürzester Zeit von Elektrotechnik Wilhelm durchgeführt, vielen Dank nochmal!
Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch, aber es ist fast fertig und funktioniert schon prima. Leider habe ich in den nächsten Tagen gar keine Zeit, damit zu "spielen", und so wird es sicher etwas dauern, bis ich hier weiteres berichten kann.

Kommentare:

  1. Hallo Moritz,

    die Sache hört sich sehr interessant an.
    Wir sind auch auf der Suche nach einem Haus.
    Da es bei uns sehr wahrscheinlich eine gebrauchte Immobilie wird hatte ich mich von einem Bus-System schon verabschiedet.
    Aber die Lösung sieht wirklich gut aus.
    Wahrscheinlich ist der Preis dafür recht happig ....
    Kannst Du bei Gelegenheit etwas mehr zu dem System schreiben?

    Gruß
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Markus,
      ja, ich habe schon sehr lange vor, mehr darüber zu schreiben, nur leider fehlt die Zeit. Ich könnte dir eine Hausführung anbieten und dafür schreibst du es dann :)

      Aktueller Stand immer noch: es ist fast fertig und funktioniert.

      Löschen
    2. Hallo Moritz,

      leider trennen uns 430km. :-(
      Da wird es ein wenig knapp mit dem Klingeleinsatz bei Euch. :-)

      Vielleicht hast Du ja irgendwann etwas Zeit dafür.
      Denke das würde auch andere User interessieren.

      Ich habe mich jetzt ein wenig durch Euren Block gefräst.
      Gefällt mir wirklich sehr gut. Mal sehen wann wir so richtig starten können. :-)

      Wünsche Euch was.

      Gruß
      Markus

      Löschen
    3. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr was passendes findet. Aber im Ernst: versucht lieber, zu bauen.

      Löschen

Jeder ist herzlich eingeladen, Kommentare abzugeben; wir freuen uns über jedes Feedback. Bitte bleibt sachlich und macht deutlich worauf ihr euch bezieht. Auch Kritik ist natürlich willkommen, am liebsten natürlich konstruktive. Denkt aber daran, dass Kommentare öffentlich sind und jeder Besucher sie lesen kann.

Bitte wählt bei "Kommentar schreiben als" nicht Anonym aus, sondern Name/URL und gebt euren Vornamen oder ein Pseudonym an. URL meint übrigens eine Webseite auf die ihr verweisen wollt und kann auch leer bleiben.

Wenn ihr uns privat und nicht öffentlich kontaktieren wollt, einfach dazuschreiben, dass wir den Kommentar nicht veröffentlichen sollen und für die Antwort eine Emailadresse angeben. Jeder Kommentar erscheint sowieso erst nach unserer Freigabe - bisher mussten wir zum Glück nur Werbung löschen.