Montag, 31. Dezember 2012

Energie-Jahresaufstellung 2012

Die PV-Jahres-Produktion betrug 9957 kWh, also 1007 kWh/kWp, 117% des erwarteten Ertrages, und hat 6273 kg CO2 eingespart. Eingespeist haben wir 8026 kWh, und 1931 kWh direkt selbst verbraucht.
Von den 42 in Minden registrierten Anlagen (bei sonnenertrag.eu) belegt unsere Platz 4.

Heizung und Warmwasserbereitung haben 1350 kWh Strom verbraucht. Das ist wenig.
Haushalt und Lüftungsgerät haben 3679 kWh verbraucht. Das ist nicht wenig.
Energieverbrauchskennwertskala in kWh/m²a
Beide Werte sind fast identisch mit denen aus 2011.
(Das Lüftungsgerät gehört natürlich nicht in den Haushaltsverbrauch, sondern zählt eher zur Heizung. Auch die Heizungsregelung wird bisher beim Haushalt mit erfasst. Grob geschätzt müsste man 500 kWh beim Haushalt abziehen und bei der Heizung draufschlagen.)

Damit komme ich (witterungsbereinigt und natürlich inkl. Lüftung) auf einen EnEV-Energieverbrauchskennwert von 12 kWh/m²a für 2011 und 2012.

Die Jahresarbeitszahl der Wärmepumpe ist 3,3 (3,1 in 2011). Das ist zu wenig für so eine Direktverdampfer-Wärmepumpe.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Jeder ist herzlich eingeladen, Kommentare abzugeben; wir freuen uns über jedes Feedback. Bitte bleibt sachlich und macht deutlich worauf ihr euch bezieht. Auch Kritik ist natürlich willkommen, am liebsten natürlich konstruktive. Denkt aber daran, dass Kommentare öffentlich sind und jeder Besucher sie lesen kann.

Bitte wählt bei "Kommentar schreiben als" nicht Anonym aus, sondern Name/URL und gebt euren Vornamen oder ein Pseudonym an. URL meint übrigens eine Webseite auf die ihr verweisen wollt und kann auch leer bleiben.

Wenn ihr uns privat und nicht öffentlich kontaktieren wollt, einfach dazuschreiben, dass wir den Kommentar nicht veröffentlichen sollen und für die Antwort eine Emailadresse angeben. Jeder Kommentar erscheint sowieso erst nach unserer Freigabe - bisher mussten wir zum Glück nur Werbung löschen.