Freitag, 29. Mai 2009

Kein Bauantrag

Herr Dammann bestätigte heute zwar, dass man theoretisch den Bauantrag schon abgeben kann, warnte mich aber vor horrenden Extrakosten, die bei einer späteren Teilung entstehen würden. Allein die Lagepläne müssten in 5-facher Ausfertigung im Original mit Stempel und Unterschrift erstellt werden, was schonmal 180 Euro kostet und dann nach der Teilung nochmal anfällt. Dazu kommen höhere Notarkosten, der Besitzer muss zustimmen usw. - und da sein Terminkalender sowieso recht voll sei, könne er durch eine frühere Baugenehmigung leider auch keinen früheren Baubeginn garantieren.
Somit lohnt es sich wohl nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Jeder ist herzlich eingeladen, Kommentare abzugeben; wir freuen uns über jedes Feedback. Bitte bleibt sachlich und macht deutlich worauf ihr euch bezieht. Auch Kritik ist natürlich willkommen, am liebsten natürlich konstruktive. Denkt aber daran, dass Kommentare öffentlich sind und jeder Besucher sie lesen kann.

Bitte wählt bei "Kommentar schreiben als" nicht Anonym aus, sondern Name/URL und gebt euren Vornamen oder ein Pseudonym an. URL meint übrigens eine Webseite auf die ihr verweisen wollt und kann auch leer bleiben.

Wenn ihr uns privat und nicht öffentlich kontaktieren wollt, einfach dazuschreiben, dass wir den Kommentar nicht veröffentlichen sollen und für die Antwort eine Emailadresse angeben. Jeder Kommentar erscheint sowieso erst nach unserer Freigabe - bisher mussten wir zum Glück nur Werbung löschen.