Montag, 21. Dezember 2009

Estrich verschoben

Da heute nur 2 Heizungsbauer statt der geplanten 4 kommen konnten, und ich auch sonst keine Helfer motivieren konnte, mussten wir den für morgen geplanten Estrich auf Januar verschieben. All der Stress der letzten Tage war somit für die Katz. Es war super-knapp und bis zur letzten Minute hätte es klappen können.
Nur wenige Stunden nach dieser Entscheidung meldeten sich doch noch Helfer, mit denen es doch noch hätte klappen können, aber nun war es zu spät - der Estrich war abgesagt und das konnte nicht rückgängig gemacht werden. Mit den Helfern hätten wir abends die Dämmplatten im EG zuende verlegen können und morgen vormittag wäre dann die Fußbodenheizung draufgekommen, während oben schon der Estrichleger arbeitet...

Tja, nun können wir uns endlich wieder entspannen, ich war heute das erste mal seit ewigen Zeiten (jedenfalls fühlt es sich so an) schon nachmittags zuhause und habe als erstes ein Schläfchen gemacht. Wir brauchen wirklich Erholung und freuen uns auf die Feiertage bei den Schwiegereltern.

Der Schnee auf dem Dach ist dank der Sonne schnell weggeschmolzen, es ließen sich aber trotzdem keine Solarteure blicken.
Heute ist Wintersonnenwende, d.h. der Tag mit dem Mittag des tiefsten Sonnenstands des Jahres.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Jeder ist herzlich eingeladen, Kommentare abzugeben; wir freuen uns über jedes Feedback. Bitte bleibt sachlich und macht deutlich worauf ihr euch bezieht. Auch Kritik ist natürlich willkommen, am liebsten natürlich konstruktive. Denkt aber daran, dass Kommentare öffentlich sind und jeder Besucher sie lesen kann.

Bitte wählt bei "Kommentar schreiben als" nicht Anonym aus, sondern Name/URL und gebt euren Vornamen oder ein Pseudonym an. URL meint übrigens eine Webseite auf die ihr verweisen wollt und kann auch leer bleiben.

Wenn ihr uns privat und nicht öffentlich kontaktieren wollt, einfach dazuschreiben, dass wir den Kommentar nicht veröffentlichen sollen und für die Antwort eine Emailadresse angeben. Jeder Kommentar erscheint sowieso erst nach unserer Freigabe - bisher mussten wir zum Glück nur Werbung löschen.