Mittwoch, 5. Januar 2011

Frohes Neues

Es gibt wahnsinnig viel Neues in diesem Jahr, aber das meiste gehört nicht hierher.
Unsere Heizung läuft abgesehen von der immer noch zu geringen Wärmepumpenleistung ganz prima, sorgt perfekt für wunschgemäße Temperaturen und ist dabei auch noch ziemlich sparsam. Anbei ein Screenshot der Statusanzeige.
Fast alle im Haus noch fehlenden Lampen und Leuchten sind inzwischen da, aber bisher nur teilweise montiert. Das Kinderzimmer, das bisher als Abstellraum genutzt wurde, wird langsam wohnlich - dafür ist es auf dem Dachboden jetzt richtig voll.
Die Photovoltaik hat in den ersten Januartagen so viel Strom produziert, wie im ganzen Dezember - der Schnee ist runter und die Sonne schien bisher jeden Tag.

Kommentare:

  1. Wie, Passivhaus, dazu so eine komplizierte teure Heizungsanlage und dann gerade mal 20,5 Grad ?

    AntwortenLöschen
  2. Die Heizungsanlage war alles andere als teuer. Wir haben uns auch gewundert, dass wir uns bei 20,5° wohl fühlen, da wir bisher immer viel mehr brauchten. Aber die Erklärung ist einfach: es liegt an der gesunden Luftfeuchtigkeit, die wir dank der speziellen Lüftungsanlage haben. Es ist allgemein bekannt, dass man bei trockener Luft mehr Wärme braucht, um sich wohl zu fühlen. Noch fragen? :)

    AntwortenLöschen

Jeder ist herzlich eingeladen, Kommentare abzugeben; wir freuen uns über jedes Feedback. Bitte bleibt sachlich und macht deutlich worauf ihr euch bezieht. Auch Kritik ist natürlich willkommen, am liebsten natürlich konstruktive. Denkt aber daran, dass Kommentare öffentlich sind und jeder Besucher sie lesen kann.

Bitte wählt bei "Kommentar schreiben als" nicht Anonym aus, sondern Name/URL und gebt euren Vornamen oder ein Pseudonym an. URL meint übrigens eine Webseite auf die ihr verweisen wollt und kann auch leer bleiben.

Wenn ihr uns privat und nicht öffentlich kontaktieren wollt, einfach dazuschreiben, dass wir den Kommentar nicht veröffentlichen sollen und für die Antwort eine Emailadresse angeben. Jeder Kommentar erscheint sowieso erst nach unserer Freigabe - bisher mussten wir zum Glück nur Werbung löschen.