Dienstag, 27. Oktober 2009

Meinert Montagebau

Nein, nicht schon wieder eine neue Hausfirma - wir haben nun endlich einen Tiefbauer; morgen fängt er an und will Montag fertig werden. Es war bis zum Schluss ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem Tiefbauer, den Grübbel mitgebracht hatte, und eben der Firma Meinert, die uns von Nachbarn empfohlen wurde. Gewonnen haben natürlich hauptsächlich wir, denn das drückte ordentlich den Preis :)
Wir bekommen nun eine Sandplatte, die Auffahrt wird geschottert, und es werden ein Schmutzwasser-Revisionsschacht, eine 3 m³ Zisterne und ein Sickerschacht gebaut. Wenn wir rechtzeitig die Heizung geklärt kriegen, kommt vielleicht noch ein Erdwärmekollektor dazu, aber ehrlich gesagt sieht es momentan nicht so aus als würden wir jemals eine Heizung zustande bekommen. Ich bin in dieser Hinsicht ziemlich am Verzweifeln. Kann mir jemand einen richtig fähigen Heizungsbauer empfehlen, der die Heizung nicht hoffnungslos überdimensioniert?

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Jeder ist herzlich eingeladen, Kommentare abzugeben; wir freuen uns über jedes Feedback. Bitte bleibt sachlich und macht deutlich worauf ihr euch bezieht. Auch Kritik ist natürlich willkommen, am liebsten natürlich konstruktive. Denkt aber daran, dass Kommentare öffentlich sind und jeder Besucher sie lesen kann.

Bitte wählt bei "Kommentar schreiben als" nicht Anonym aus, sondern Name/URL und gebt euren Vornamen oder ein Pseudonym an. URL meint übrigens eine Webseite auf die ihr verweisen wollt und kann auch leer bleiben.

Wenn ihr uns privat und nicht öffentlich kontaktieren wollt, einfach dazuschreiben, dass wir den Kommentar nicht veröffentlichen sollen und für die Antwort eine Emailadresse angeben. Jeder Kommentar erscheint sowieso erst nach unserer Freigabe - bisher mussten wir zum Glück nur Werbung löschen.