Samstag, 13. Februar 2010

Heizungsbauer

Unser Heizungsbauer ist seit Wochen nicht zu erreichen und ruft auch nicht zurück wenn man auf den Anrufbeantworter spricht. Mir scheint, den können wir abschreiben und uns schonmal darauf freuen, ohne warmes Wasser einzuziehen. Heizen kann man die Bude problemlos mit unserem kleinen 2000W Heizlüfter und außerdem ist ja noch das Estrich-Aufheizgerät angeschlossen. Aber warmes Wasser wär ja mal gut, und es konnten zwei Wände noch nicht tapeziert werden, weil da noch das letzte Stück Zuleitung für die Saugdosen des Zentralstaubsaugers in die Wand eingebaut werden muss. Zum immer noch fehlenden Lüftungsgerät sage ich schon gar nichts mehr, es gibt ja noch die gute alte Fensterlüftung.

Heute haben wir die letzte Palette Bodenfliesen bekommen und ins Haus getragen. Jetzt habe ich Rücken.

Gestern habe ich endlich die Elektrogeräte für die Küche bestellt - nach langer, langer Suche und Preisvergleichen. Kühlschrank, Geschirrspüler, Induktionskochfelder und Backofen von Neff, plus NoFrost-Gefrierschrank von AEG.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Jeder ist herzlich eingeladen, Kommentare abzugeben; wir freuen uns über jedes Feedback. Bitte bleibt sachlich und macht deutlich worauf ihr euch bezieht. Auch Kritik ist natürlich willkommen, am liebsten natürlich konstruktive. Denkt aber daran, dass Kommentare öffentlich sind und jeder Besucher sie lesen kann.

Bitte wählt bei "Kommentar schreiben als" nicht Anonym aus, sondern Name/URL und gebt euren Vornamen oder ein Pseudonym an. URL meint übrigens eine Webseite auf die ihr verweisen wollt und kann auch leer bleiben.

Wenn ihr uns privat und nicht öffentlich kontaktieren wollt, einfach dazuschreiben, dass wir den Kommentar nicht veröffentlichen sollen und für die Antwort eine Emailadresse angeben. Jeder Kommentar erscheint sowieso erst nach unserer Freigabe - bisher mussten wir zum Glück nur Werbung löschen.