Freitag, 19. Juni 2009

Bauantrag eingereicht

Der Bauantrag ist eingereicht und soll ca. 2 Wochen dauern. Das hört sich doch in Ordnung an. Es steht jetzt allerdings noch das (oder der?) Carport drin, obwohl wir ja über eine Fertiggarage nachdenken. Das nachträglich zu ändern kostet dann nochmal 50 Euro.
Dann war ich noch bei E.ON und habe die Formulare für die Strom- und Wasserversorgung abgeholt. Für die gesamte Heizung, Wärmepumpe und sogar die Lüftungsanlage gibt es einen deutlich günstigeren Stromtarif, insbesondere Nachts und am Wochenende. Das könnte ein Grund sein, den Stromanbieter nicht zu wechseln, denn das gibts nur direkt bei E.ON.
Bei der Telekom teilte man mir mit, dass es dort allenfalls DSL 3000 gibt - na toll. Jetzt geht also die Grundstücksuche wieder los :-D
Bei Unitymedia (Kabelanschluss) sieht es schon besser aus, da sind offenbar bis zu 32000 möglich, das sollte reichen - und dann gibts ja auch noch Internet übers Stromkabel?

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Jeder ist herzlich eingeladen, Kommentare abzugeben; wir freuen uns über jedes Feedback. Bitte bleibt sachlich und macht deutlich worauf ihr euch bezieht. Auch Kritik ist natürlich willkommen, am liebsten natürlich konstruktive. Denkt aber daran, dass Kommentare öffentlich sind und jeder Besucher sie lesen kann.

Bitte wählt bei "Kommentar schreiben als" nicht Anonym aus, sondern Name/URL und gebt euren Vornamen oder ein Pseudonym an. URL meint übrigens eine Webseite auf die ihr verweisen wollt und kann auch leer bleiben.

Wenn ihr uns privat und nicht öffentlich kontaktieren wollt, einfach dazuschreiben, dass wir den Kommentar nicht veröffentlichen sollen und für die Antwort eine Emailadresse angeben. Jeder Kommentar erscheint sowieso erst nach unserer Freigabe - bisher mussten wir zum Glück nur Werbung löschen.