Dienstag, 5. Oktober 2010

Heizung läuft

Wir konnten heute erstmals seit dem Estrich-Aufheizen im letzten Winter die Fußbodenheizung in Gang setzen. Vom Heizungsbauer hatte mal wieder jemand Zeit für uns und machte die hocheffiziente Umwälzpumpe wieder gängig; die hatte sich wegen der ständigen Verzögerungen nämlich beleidigt festgesetzt. Nun können wir manuell heizen, d.h. die Umwälzpumpe per Sicherung ein- und ausschalten und den Mischer von Hand regeln.
Somit ist nun der Weg frei für unsere neue Regelung, die ich nun selbst bestellt habe und morgen ankommen müsste. Die neue Regelung wird per Netzwerk und PC gesteuert und lässt sich später um eine Rollladensteuerung erweitern. Und ich werde das alles selbst montieren und programmieren.
Weiterhin hat unsere Geschirrspülmaschine nun einen eigenen Warmwasseranschluss.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Jeder ist herzlich eingeladen, Kommentare abzugeben; wir freuen uns über jedes Feedback. Bitte bleibt sachlich und macht deutlich worauf ihr euch bezieht. Auch Kritik ist natürlich willkommen, am liebsten natürlich konstruktive. Denkt aber daran, dass Kommentare öffentlich sind und jeder Besucher sie lesen kann.

Bitte wählt bei "Kommentar schreiben als" nicht Anonym aus, sondern Name/URL und gebt euren Vornamen oder ein Pseudonym an. URL meint übrigens eine Webseite auf die ihr verweisen wollt und kann auch leer bleiben.

Wenn ihr uns privat und nicht öffentlich kontaktieren wollt, einfach dazuschreiben, dass wir den Kommentar nicht veröffentlichen sollen und für die Antwort eine Emailadresse angeben. Jeder Kommentar erscheint sowieso erst nach unserer Freigabe - bisher mussten wir zum Glück nur Werbung löschen.