Dienstag, 11. Mai 2010

Restarbeiten

Heute haben Grübbel-Leute die Restarbeiten ausgeführt, die bei der Endabnahme vereinbart wurden, z.B. wurden die Fenster und Türen eingestellt, hier und da Deckenbalken nochmal abgeschliffen, die Löcher für die Belüftung des Obergeschosses gebohrt, usw. - außerdem wurde das Grübbel-Werbeschild abgebaut.
Zeitgleich kamen die Tiefbauer der Firma Meinert ordentlich voran, die Gräben sind wieder zu, die Erdkollektoren und Regenwasserrohre fertig verlegt und mit dem Vorbereiten der Pflasterflächen wurde begonnen. Und die Klinkersteine sind geliefert worden.

Kommentare:

  1. Hattet Ihr den Anschluss der Regenwasserrohre mit im Auftrag der Fa. Grübbel?
    Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Weil wir unsere Rohre auch selbst angeschlossen haben. Vielen Dank für die Info und noch viel Spaß beim buddeln :-)

    AntwortenLöschen
  3. Danke.

    (Kommentare mit Namen wären irgendwie netter, finde ich)

    AntwortenLöschen

Jeder ist herzlich eingeladen, Kommentare abzugeben; wir freuen uns über jedes Feedback. Bitte bleibt sachlich und macht deutlich worauf ihr euch bezieht. Auch Kritik ist natürlich willkommen, am liebsten natürlich konstruktive. Denkt aber daran, dass Kommentare öffentlich sind und jeder Besucher sie lesen kann.

Bitte wählt bei "Kommentar schreiben als" nicht Anonym aus, sondern Name/URL und gebt euren Vornamen oder ein Pseudonym an. URL meint übrigens eine Webseite auf die ihr verweisen wollt und kann auch leer bleiben.

Wenn ihr uns privat und nicht öffentlich kontaktieren wollt, einfach dazuschreiben, dass wir den Kommentar nicht veröffentlichen sollen und für die Antwort eine Emailadresse angeben. Jeder Kommentar erscheint sowieso erst nach unserer Freigabe - bisher mussten wir zum Glück nur Werbung löschen.